Ultraschallgerät zur schonenende (Vor-)Reinigung von sensiblen Instrumenten

Ultraschallgerät zur gründlichen und schonenden Reinigung von chirurgischem und mikrochirurgischem Instrumentarium mittels Ultraschall. Selbst angetrocknete Verkrustungen werden gelöst.

Technische Daten:
  • Beckenmaße 510 x 300 x 200 mm oder 600 x 400 x 200 mm
  • Arbeitsfrequenz: 35 Hz
  • Nennleistung: 300 W oder 600 W
  • Stromanschluss AC 230 V, 50 Hz 1,5 A
  • Becken und Unterbau aus CrNi-Stahl, Werkstoff 1.4301
  • Schallisoliertes Ultraschallbecken zum Einbau in eine Reinigungstischanlage
  • Hebelbetätigtes Ablaufventil, Überlauf und Siphon
  • Funkentstörter und FTZ-geprüfter HF-Generator
  • Armaturenausstattung: Einhand-Tischbatterie mit Schwenkauslauf, Spritzpistole mit Schlauch, Ansatzstücke und Vorabsperrventil.
  • Hohlkörper
  • Instrumente
  • MIC

Auf einen Blick

Bereich: Krankenhaus
Typ: Ultraschall
Verfahren: Ultraschall