Kompakter Dampfsterilisator

Kompakter, platzsparender Dampfsterilisator von 2 bis 12 STE zur schnellen und zuverlässigen Sterilisation von Instrumenten, Utensilien, Wäsche, Kunststoff und komplizierten MIC-Instrumenten, so wie weiteren Medizinprodukten in Einrichtungen des Gesundheitswesens, wie Krankenhäusern, Praxiskliniken und industriellen Sterilgutversorgern mit kundenspezifischen Ausstattungsvarianten.

Technische Daten:
  • Ein- oder zweitürige Ausführung
  • Vertikal öffnende Kammertür
  • Gestellfüße- oder Sockel-Aufstellung
  • Nutzraum von 2 bis 12 STE
  • Oberflächenverarbeitung der Kammerinnenwände - Standard: geschliffen (RA 1,25 µm), Optional: Poliert (RA 0,8 µm)
Bedienkomfort

MMM Smart HMI: Eindeutige und selbsterklärende Menüführung über das Farb-Touch-Display.

  • Große Touchscreen Buttons mit eindeutiger Symbolführung
  • Selbsterklärende Navigation durch das Progammmenü.
  • Maximale Breite von nur 995 mm
  • Vertikal nach unten öffnende Türen, dampfbeaufschlagte Türdichtungen mit langer Lebensdauer für optimale Prozesssicherheit
  • Elektrisch beheizter, integrierter Reindampferzeuger mit unterschiedlichen Leistungsstufen je nach Kammergröße
  • Alle Rohrleitungen, Verschraubungen und Ventile für Sterilisiergut berührende Medien in Edelstahlausführung
  • Pneumatisch betriebene Dampfventile
  • Rohrisolation mit Farbcodierung
  • Geschliffene Kammeroberfläche mit Ra 1,25 μm (Standard)
  • Modernste Technik und robuste Bauweise sorgen für hohe Zuverlässigkeit
  • SPS-Industrie-Steuerung von B&R
  • Smart HMI mit 16:9 Farb-Touchscreen: Beladeseite 25,4 cm (10 Zoll), Entladeseite 17,8 cm (7 Zoll)
  • Frontseitiger Servicezugang
  • Getrennte Dampfeinspeisung von Kammer und Mantel
  • Schnittstelle zur Sterilgut-Dokumentationssoftware (EcoSoft)
  • Große Vielzahl an voreingestellten Standardprogrammen
  • LED-Kammerbeleuchtung
  • Geräuscharme und wassersparende zweistufige Vakuumpumpe
  • Alle Komponenten erfüllen höchste Sicherheitsstandards
  • Hygienisches, leicht zu reinigendes Design der Außenflächen sowie der Sterilisationskammer
  • Polierte Kammeroberfläche mit Ra 0,8 μm
  • Einbau-Drucker
  • A4-Chargenprotokoll-Drucker
  • Barcodescanner
  • ISA – Intelligent Service Advisor
  • Fernwartung
  • Airdetector
  • Maschinensockel oder verstellbare Füße
  • Druckluft- und Kaltwasserdrucküberwachung
  • Externes Kammerdruckmanometer
  • Speisewasser-Entgasung des Reindampferzeugers
  • Energiemanager
  • Programm-Stopp-Taster
  • Kondensatkühlung
  • Autostart-Funktion für bestimmte Programme
  • Programm für Länder mit hohen Temperaturen
  • Rohrtrenner für Kaltwasser
  • Not-Türöffner bei Stromausfall
  • Beschickungswagen und Transportwagen (kompatibel mit Selectomat® PL)
  • Rampen für den automatischen Austransport

Die redundante Sensorik des Sterilisators sowie die Überwachung wichtiger Betriebsparameter sorgen für höchste Verfahrenssicherheit. Die PID-Regelung ist perfekt an die einzelnen Phasen des gradientengesteuerten Verfahrensablaufs angepasst.

Auch Hohlkörperinstrumente und schwer zu trocknende Instrumente, wie z. B. Bohrmaschinen und schwere Plastikteile, ebenso wie anspruchsvolle Instrumentendesigns und MIC-Instrumente werden komfortable und reproduzierbar sterilisiert.

  • Eine flexible Konfiguration der Programme und des Sterilisators.
  • Bis zu 50 Programme mit freier Benennung sind programmierbar.
  • Die Inhalte der Chargendokumentation sind gesetzlich geregelt. Die Form kann individuell gewählt werden:

    • Ausdruck der Chargendokumentation mittels integriertem Einbaudrucker oder DIN A4 Drucker
    • Datenübertragung per Netzwerk zur Speicherung auf einem angeschlossenen PC
    • Bedieneridentifikation für Chargendokumentation
    • Interne Chargendatenspeicherung von bis zu 50.000 Chargen

MMM Smart HMI: Eindeutige und selbsterklärende Menüführung über das Farb-Touch-Display.

  • Große Touchscreen Buttons mit eindeutiger Symbolführung
  • Selbsterklärende Navigation durch das Progammmenü.
  • AN-Material
  • Hohlkörper
  • Implantate
  • Instrumente
  • MIC
  • Wäsche

Auf einen Blick

Bereich: Krankenhaus
Typ: Sterilisation
Verfahren: Dampf
Behandlungsgut: Feste & poröse Güter

Kapazität

  • 2-12 STE

Beladehöhe

  • 850 mm

Downloads