Electric steam generator

Elektro-Dampferzeuger zur Bereitstellung von Reindampf für die Sterilisation. Die Reindampfgewinnung erfolgt aus demineralisiertem Kesselspeisewasser mit Elektro-Tauchheizkörpern. Der automatisch geregelte Betriebsablauf erfordert keinen zusätzlichen Bedienungsaufwand.

Die Zuspeisung des Kesselwassers sowie die automatische Druckregulierung werden über Niveausonden gesteuert und überwacht.

Technische Daten:
  • Die Kesselleistung kann in 9-kW-Abstufungen von 36 bis 81 kW optimal an den Bedarf des zugeschalteten Verbrauchers angepasst werden.
  • Thermische Entgasung zur Reduzierung des Anteils an nichtkondensierbaren Gasen im Dampf.
  • Geringe elektrische Anschlussleistung erforderlich
  • Nennleistung: zwischen 36 und 54 kW bzw. 63-81 kW
  • Absicherung 3,2 bar
Bedienkomfort

Das Ein- und Ausschalten des Dampferzeugers erfolgt über den zugeordneten Verbraucher.

  • Wärmerückgewinnung zum Vorwärmen des Speisewassers
  • Durch das Wasserpuffersystem und die exakt auf die Verbrauchergröße abgestimmte Auslegung des Unotherm entsteht nur ein geringer Spitzenstrombedarf und damit eine gleichbleibend geringe Energie-Entnahme.
  • Automatische zeitgesteuerte Absalzung sichert eine gleichbleibend hohe Energieeffizienz.
  • Dampfkessel mit Boden und Frontplatte aus CrNiMo-Stahl, Werkstoff-Nr. 1.4571. Tauchheizkörper aus CrNiMo-Stahl, Werkstoff-Nr. 2.4858.
  • Dampfführende Rohrleitung, Ventile,Fittings und/oder Schweißflansche aus CrNi-Stahl.
  • Großes Wasserpuffersystem als Leistungsreserve
  • Redundante Sicherheitseinrichtungen
  • Hardware, Mechanik und Software werden in getrennten Systemen überwacht.
  • Automatische Kesselwasser-Zuspeisung
  • Thermische Speisewasserentgasung zur Entfernung der im Kesselspeisewasser gelösten Gase
  • Zeitgesteuertes Absalzen
  • Leitwertgesteuertes Absalzen

Der Dampferzeuger wird über den zugeordneten Verbraucher ein- und ausgeschaltet. Seine Steuereinrichtung regelt und überwacht die Kesselbeheizung, den Dampfdruck und Wasserstand selbständig und unabhängig vom Verbraucher.

Das im Controller integrierte vierzeilige LCD-Display liefert Informationen zu Betriebsstunden, Wartungszähler, Speisewassertemperatur, Parametrierung, Logbuch etc.

Das Ein- und Ausschalten des Dampferzeugers erfolgt über den zugeordneten Verbraucher.

  • Wärmerückgewinnung zum Vorwärmen des Speisewassers
  • Durch das Wasserpuffersystem und die exakt auf die Verbrauchergröße abgestimmte Auslegung des Unotherm entsteht nur ein geringer Spitzenstrombedarf und damit eine gleichbleibend geringe Energie-Entnahme.
  • Automatische zeitgesteuerte Absalzung sichert eine gleichbleibend hohe Energieeffizienz.

Auf einen Blick

Bereich: Krankenhaus, Labor, Tierhaus
Typ: Dampferzeuger, Dampferzeuger
Verfahren: Elektrisch

Downloads